Allgemein, Technik
Kommentare 1

Türchen 13 – digitaler Minimalimalismus = ein Gerät für alles??

Zum heutigen Thema unseres Adventskalenders habe ich mich bereit in der Vergangenheit sehr ausführlich ausgelassen. Deswegen Antworte ich auf das heutige Thema mit einem Verweis auf in meinen Augen interessante Texte zum Thema hier auf dem Blog!

Warum Altes nicht immer schlechter ist…

Warum wir nicht mehr, sondern weniger Apps brauchen…

Warum ich wieder gedruckte Bücher lese

Über die Vorteile alter Technik

—-

Hier findest Du weitere Beiträge von:

Keri-Chaotic: kerichaotic.jimdo.com
Michael: www.minimalimus-leben.de

Wenn du auch einen Text zum heutigen Thema des Advendskalenders geschrieben hast, dann verlinke ihn bitte in einem Kommentar unter dem Beitrag. Ich werde deinen Post dann ebenfalls hier im Beitrag verlinken.

—-

Kostenlose Audioversion als MP3 aller meiner Videos (auch als Podcast): https://www.patreon.com/schlichtheit
Dort kannst Du mich und meine Arbeit auch unterstützen.
Oder teile einfach das Video oder den Blobpost. Auch das hilft mir sehr, die Idee des Minimalismus und der einfachen Lebens voran zu bringen!

Aber auch über ein Abo, einen Like oder deinen Follow in den sozialen Netzwerken würde ich mich sehr freuen!

1 Kommentare

  1. Da ich vorrangig nur Texte und einige Fotos, aber kaum Filme und Musik offline gespeichert habe, war es irgendwann die Wechselfestplatte, die ich entrümpelt habe: https://achtsame-lebenskunst.de/2016/07/03/wechselfestplatte-entruempelt/

    Dein Tipp, einen normalen, gebrauchten PC zu nutzen und Ubuntu-Mate als Betriebssystem war klasse. Optisch nicht ganz so schick, wie ein All-in-One-Obstgerät, aber sehr viel günstiger (ca. 1/10!), wegen besserer Austauschbarkeit der Einzelteile auch langlebiger. Das Gerät läuft wie am Schnürchen 🙂

    Manchmal sind einige ausgewählte Geräte dann letztlich minimalistischer für mich, als ein Gerät für alles zu verwenden. Im Zeitalter geplanter Obsoleszenz ist es mir wichtiger geworden, dass die Geräte halten, als das es ein Teil mehr oder weniger ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.