Psychologie
Kommentare 2

16. Türchen: Freundschaften

AdventskalenerlogoFreunde sind nach meiner Ansicht mit das Wichtigste, was man haben kann. Man verbringt wunderbare Zeit miteinander, hilft sich gegenseitig und ist auch sonst füreinander da.

Dabei müssen diese Freundschaften nicht immer die engsten sein. Aber hin und wieder einfach mal eine Nachricht schreiben oder mal wieder was zusammen machen, stürzt und entwickelt eine Freundschaft.

Dabei kommt es aber auch auf die eigene Persönlichkeit an. Wie viele Freunde brauche ich? Wie oft will ich diese sehen oder Kontakt haben? Ich weiß zum Beispiel von mir, dass ich nicht jeden Tag unterwegs sein will, sondern auch meine Zeit für mich brauche.

In meinem Verständnis braucht Freundschaft keinen Minimalismus. Viel mehr ist ein einfaches Leben dafür da, um mehr Zeit für Freundschaften und soziale Kontakte zu haben. Durch weniger Stress kann ich mehr Zeit mit den Personen verbringen, die ich gerne habe. Und das ist es, was am Ende zählt.

Wie handhabt Ihr Eure Freundschaften? Pflegt Ihr viele oder wenige Freunde? Was macht Ihr am Liebsten zusammen?

2 Kommentare

  1. Pingback: Freundschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.