Allgemein
Kommentare 1

Veränderungen

Jetzt war es schon wieder fast einen Monat ruhig hier im Blog. Alles ungeplant. Aber die letzten Wochen waren für mich sehr turbulent und aufwühlend, im positiven Sinne. Es gab einige Veränderungen in meinem Leben, die für mich sehr neu sind und erstmal in mein Lebenskonzept intrigiert werden wollen. Meine Blickwinkel hat sich verändert und ich diese Veränderung muss erstmal bedacht werden. Deswegen kann es sein, dass es hier auch noch ein paar Tage ruhiger zugehen wird.

Aber ich bin noch da und natürlich auch beim Minimalismustreffen in Hamburg dabei.

Dies nur mal kurz zwischen gerufen.

1 Kommentare

  1. Hey Daniel,

    beginnen wir nun alle zu schweigen. Mark ist irgendwie weg, Du integrierst Veränderungen, Jack und ich haben Zeit gebraucht.

    Es ist doch ein gutes Ding, für das wir uns einsetzen. Viele Menschen sind neugierig und begeistert vom “gelebten Minimalismus”. Es geht nicht nur um die Anzahl an Besitz, es dreht sich um ein komplexes Thema.
    Wäre jeder Mensch zufrieden oder sogar noch “übersättigt” von dem, was er hat, was wäre unsere Gesellschaft glücklich. Was wären wir frei von all der unnötigen Plackerei, dem Stress und dem Streben. Wir sind doch irgendwie alle Egoisten, die Umwelt und Klima schonen.

    Sry für meine philosophischen Abschweife… vielleicht sehn wir uns ja in HH.
    LG aus dem Pott
    Emi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.